Hoffnung leben e.V.

Die Webseite befindet sich in Bearbeitung -und wird in Kürz gelauncht. Wir freuen uns auf Ihre Wiederkehr.

Der Verein Hoffnung leben e.V. hat seine Wurzeln in der „privaten Flüchtlingshilfe Lesvos“ (2015-2019) von Ursula Zednicek. Der Verein ist aktiv mit Geflüchteten, Einheimischen und Ehrenamtlichen.

Wir sind aktiv auf Lesbos & in Deutschland.

Hoffnung leben e.V. steht für Friedensarbeit mit Hilfe von interkulturellen Workshops, Projekten und Werkstätten v.a. für Kunst und Handwerk sowie Tanz und auch für einen respektvollen Umgang mit Mensch und Umwelt.

Wir bedenken auch Fluchtursachen und möchten diese minimieren.
Im Gegensatz zu PolitikerInnen können wir leichter auf die von uns zu verantwortenden Fluchtursachen (Rüstungsexporte, Armut durch Ausbeutung und Umweltzerstörung zur Befriedigung unserer Wünsche) hinweisen. Dazu möchten wir kleine und große Änderungsmöglichkeiten im Alltag aufzeigen und Bereicherungen in der globalisierten und inkterkulturellen Welt erlebbar machen.

Tel. 0228 9480762

Der Verein

  • 1. Vorsitzende
    Ursula Zednicek, Bonn
  • Stellvertretende Vorsitzende, kommissarsich
    Anne Hillebrecht, Wegberg
  • Schatzmeisterin
    Ursula Zednicek, Bonn

Adresse

Hoffnung leben e.V.
c/o Ursula Zednicek
Johannesstr. 35
D 53225 Bonn

Satzung

Mitgliedschaft-Datenschutz-Satzung_Hoffnung leben e.V.
Spenden-Konto: “Hoffnung leben e.V.”
IBAN DE58 5003 1000 1076 2090 02 – BIC TRODDEF1
Finanzamt Bonn, Steuernummer 206/5865/1209
Vereinsregister Nummer 11591, Amtsgericht Bonn
Pauschale Spendenbescheinigung_Hoffnung leben e.V. bis 300 Euro / Jahr